A Jóság Tava

Diána Magdolna Benedek

 
Sie ist die Gründerin und Chefsekretärin des ungarischen Reiki Vereins, traditionelle Reiki Meisterin, Lehrerein, Extrasens, Hellseherin und internationale bioenergetische Magisterin.

Bereits im Kindesalter stellten sich ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten heraus: Sie sah ihre eigene Geburt und konnte sich in Verbindung mit höheren Welten setzen, deren Lehren und Botschaften sie vermittelte.

Sie begann ihre Berufslaufbahn als Bioenergetikerin und setzte sie später als Kristall- und Atmungstherapeutin fort.

Sie widmete die letzten fünf Jahren ihres Lebens vollkommen für die Heilung und den Unterricht als praktische Meisterin des Ungarischen Reiki Vereins und Energieübermittlungszentrums.

Sie erhielt die Botschaft, dass sie der Menschheit als Blauer Engel dienen sollte.

Als Ole Nydahl, der Lama des Westens von Tibet, 1992 in Budapest Schutzortempfang veranstaltete, vergabe er den Name „Jóság Tava” (See der Güte) für Magdolna.

Magdolna Diána Benedek beendete am 25. Mai 1996 ihren Werdegang auf der Erde und kehrte zurück zu ihrem Schöpfer, zum Herrn des Ganzen.

Ihre Liebe und Güte strömt weiterhin immerfortwährend in die Richtung aller Menschen.

„Ich liebe euch und die Kraft hilft Euch dadurch“